Stellenangebote

Abteilung Glas und Glastechnologie:

Das Institut für Nichtmetallische Werkstoffe der Technischen Universität Clausthal fördert wissenschaftliche Grundlagenforschung auf dem Gebiet Ingenieurkeramik, Glaswerkstoffe und Bindemittel/ Baustoffe. Im Rahmen des von der AiF-Projekt GmbH als Projektträger des BMWi geförderten ZIM-Kooperationsprojektes "Effizientes, hochresistentes, automatisierbares Chemieapparateemailsystem“ suchen wir für den Bereich Glaswerkstoffe ab sofort eine/-n

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter
(voraussichtlich nach E13 TV-L in Vollzeit) für 22,5 Monate.

Themenschwerpunkt des Projektes ist die Untersuchung der Schlickerrheologie für die Emaillierung von Chemieapparaten. Hierbei stellt die Charakterisierung der Schlickerparameter (Viskosität-Temperatur-Zusammensetzung-Zeit) zur automatisierbaren Verarbeitung beim Auftrag auf Stahlsubstrate einen Schwerpunkt in der Entwicklung eines hochresistenten Chemieemails dar. Projektziel ist auch die Modifizierung von Emailschlickern in Richtung der Verarbeitung bei niedrigeren Temperaturen als bisher als auch das Einbrennen der Emailschicht bei reduzierten Temperaturen.
Voraussetzung ist ein Hochschulabschluss (Diplom, Master) im Bereich Mineralogie,
Materialwissenschaften, Physik, Chemie oder vergleichbare Studienrichtungen.
Gewünscht werden vertiefte Kenntnisse im Bereich Glas und Keramik. Neben sehr guten fachlichen Kompetenzen zeichnen Sie gute Englischkenntnisse, Kommunikationsfreude gepaart mit der Fähigkeit zum selbständigen Handeln aus.
Die TU Clausthal strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Wissenschaftlerinnen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen und einer Beschreibung von Studien- und Interessenschwerpunkten richten Sie bitte bis zum 01.12.2014 an:

Prof. Dr.-Ing. habil. Joachim Deubener
Institut für Nichtmetallische Werkstoffe
Technische Universität Clausthal
Zehntnerstraße 2a
D-38678 Clausthal-Zellerfeld
eMail: joachim.deubener@tu-clausthal.de
www.naw.tu-clausthal.de
Tel.: +49-(0)5323-72-2463 / FAX: -3710

 

 

Abteilung Ingenieurkeramik:

Zurzeit sind keine Stellen ausgeschrieben.

Abteilung Bindemittel und Baustoffe:

Zurzeit sind keine Stellen ausgeschrieben.

 

 

 

Kontakt  Suche  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2014